Physiotherapie & Ödemzentrum Flow Motion

!!!NEU BEI FLOW MOTION!!! Rückenschule mit Nina, jeden Montag 13-14 Uhr und jeden Dienstag 18-19 Uhr... Es sind derzeit montags noch Kapazitäten frei! Dienstags sind wieder ab 16.4.19 Kapazitäten frei! !We like to move it!

Gefällt mir



Willkommen bei Flow Motion

FlowMotion

Der Begriff steht für sanfte und fließende Bewegungen und umschreibt die wohltuenden wie auch wirkungsvollen Techniken der manuellen Lymphdrainage.

  

Ödemzentrum

Unser leidenschaftliches Interesse gilt der Behandlung von Menschen mit chronischem Lymphödem, Lipödem und anderen Ödemerkrankungen. Wir möchten unseren Patienten eine Möglichkeit bieten, das Konzept der so genannten Komplexen Physikalischen Entstauung (KPE) ambulant umzusetzen. Dabei arbeiten wir konsequent gemäß den Leitlinien der Fachgesellschaften und orientieren uns am Anspruch stationärer Rehabilitationseinrichtungen.  

Mit über 3000 Lymphdrainagebehandlungen im Jahr sind wir anerkannte Lehr- und Schwerpunktpraxis beim Verband der deutschen Ersatzkassen (Vdek)

Die Therapie umfasst die intensivierte Entstauung mittels Manueller Lymphdrainage in Kombination mit hochkomplexen Bandagierungstechniken, Bewegungsübungen und der Schulung in der Lebensführung. In der engem Zusammenarbeit mit dem Hausarzt oder Gefäßspezialisten und dem Sanitätshaus des Patienten ist unserer Ziel die schnellstmögliche Wiederherstellung der Funktionalität und Beschwerdefreiheit der betroffener Extremitäten verbunden mit einem langfristigen Behandlungskonzept für chronische Krankheitsverläufe.

    

Physiotherapie

Unsere Einrichtung bietet ergänzend zur Ödembehandlung die Therapie von orthopädischen, neurologischen und funktionellen Störungen an. Dabei stehen sämtliche Behandlungsoptionen der Physiotherapie wie z.B. . Manuelle Therapie, klassische Massage, Krankengymnastik, Wärme- und Kälteanwendungen zur Verfügung.

 

In der komplexen Welt der Gesundheitspflege möchten wir uns als Partner unserer Patienten verstehen und als kollegiales Bindeglied zu allen weiteren beteiligten Heilkundigen.


Sektoraler Heilpraktiker

Was ist ein Sektoraler Heilpraktiker?

 

Normalerweise findet der erste Kontakt des Patienten mit Beschwerden mit dem Arzt statt, der dann ein Rezept für den Physiotherapeuten ausstellt. Durch die Zusatzqualifikation des sektoralen Heilpraktikers (Physiotherapie) wird die Krankheitsdiagnose vom Physiotherapeuten vorgenommen. Diagnose, Rezept und Therapie finden also unter einem Dach statt. So spart man sich den Weg zum Arzt und Sie kommen bei akuten Beschwerden direkt in die Physiotherapie Praxis. Ist die Befundlage unklar, wird der Patient natürlich trotzdem zu einem Facharzt weiter geleitet, um das Krankheitsbild weiter abzuklären.

Die Praxis Flow Motion bietet seinen Patienten die Leistungen eines sektoralen Heilpraktikers (Physiotherapie) an. Der Inhaber des Ödemzentrums Flow Motion, Manuel Feldsmann, hat diese Zusatzqualifikation. Der sektorale Heilpraktiker (Physiotherapie) ist eine neue Zusatzqualifikation für staatlich anerkannte oder diplomierte Physiotherapeuten. Diese gibt es erst seit 2009.

Welche Vorteile haben Sie als Patient?

  • keine lange Wartezeit auf einen Arzttermin
  • Behandlung ohne ärztliche Verordnung
  • Ausführliche Befunderhebung und Diagnosestellung
  • Keine vorgeschriebene Therapieform, Behandlungszeit und Anzahl der zu leistenden Behandlungen
  • und dadurch effektive Behandlung Ihrer Beschwerden

    Wer bezahlt die Behandlung?
    Diese Therapie wird ohne Verordnung vom Arzt nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
    Jedoch für alle Privatpatienten oder Patienten mit privater Zusatzversicherung gibt es die Möglichkeit der Erstattung. Die Rechnungen des Heilpraktikers können bei den Privatversicherungen als Heilbehandlung geltend gemacht werden (sofern in Ihrem Vertrag Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig sind).

    Sie sind nicht privat versichert, möchten aber gerne die Vorzüge genieße?

    Viele Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern oder auch Nichtmitgliedern für einen geringen monatlichen Beitrag eine Zusatzversicherung an. Diese kann je nach Wunsch auch die Kosten für Behandlungen im Bereich der Heilpraktik mit abdecken. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse!